02.05.2013

Waberer“s erwirbt erste Euro 6 DAF Zugmaschine Ungarns


Erster DAF-Lkw mit Euro 6-Motor in Ungarn im Einsatz für die Flotte von Waberer’s International

Waberer’s International Pte.Co. erwarb eine DAF-Zugmaschine mit Euro 6-Motor – die erste Ungarns, und eine der ersten in Europa. Das Fahrzeug vom Typus XF ist mit einem 460 PS-starken PACCAR MX-13 Motor ausgestattet und wurde dem stellvertretenden Geschäftsführer Ferenc Lajkó von József Pais, Geschäftsführer bei Hungarotruck Ltd., übergeben.
Der Zugmaschine stehen in den kommenden Monaten einige Tests beim Transport überlanger Frachten bevor. Bei Waberer’s wird es bei den Entscheidungen betreffend die Versorgung im nächsten Jahr auf die praktischen Erfahrungen ankommen.
Für Waberer’s International Pte.Co. zählt vor allem dass der Euro 6 DAF XF-Motor mit 12,900 cm³ Hubraum einen geringeren Schadstoffausstoß vorweist als ein Roller mit 50 cm³. Da in der EU ab 2014 nur noch der Verkauf von Euro 6-Lkw erlaubt sein wird, misst das Unternehmen den Testergebnissen große Bedeutung zu. Für die Entscheidung weiter von Bedeutung ist die Tatsache dass das Produkt der neuen Generation, welches aufgrund der eingebauten Umwelttechnologie um 180 kg schwerer ist als die Modelle DAF Euro5 und Euro 5 EEV, dennoch nicht mehr Treibstoffverbrauch aufweist.
DAF Trucks zählt zu den Hauptlieferanten von Lkw für Waberer’s International Pte.Co. Alle 3.000 Einheiten der Waberer’s-Flotte sind mit Euro 5 oder Euro 5 EEV-Motoren ausgestattet, wobei ein Drittel der Zugmaschinen von der Marke DAF stammt. Das Unternehmen mit Tochtergesellschaften in Polen, Deutschland, Rumänien und der Slowakei befördert über 250.000 Ganzladungen in Europa.

02.05.2013 | News | Tags: