10.11.2015

Kooperation von JCL Logistics und Trans Zürich in der Luft- und Seefracht

Schweizer Speditionen JCL Logistics Switzerland AG und Trans Zürich AG arbeiten seit dem 1. September erfolgreich Hand-in-Hand

Kooperation von JCL Logistics und Trans Zürich in der Luft- und Seefracht

Die Trans Zürich AG gibt in einer Aussendung den Start einer strategischen Partnerschaft mit der JCL Logistics Switzerland AG im Bereich der Luft- und Seefrachtspedition bekannt.

Die Kernkompetenz der in Zug domizilierten JCL Logistics Switzerland AG liegt im internationalen, europäischen Strassentransport von, nach und durch die Schweiz mit definierten Branchenkompetenzen und umfassenden Zoll- und Mehrwertleistungen. Das Unternehmen erweitert nun sein Angebot im Segment Luft- und Seefracht in der Schweiz und kann den Kunden in Kooperation mit Trans Zürich jetzt einen noch besseren Service anbieten.

Die international tätige Trans Zürich mit Sitz in Kloten bietet seit über 20 Jahren das gesamte Spektrum speditioneller Dienstleistungen an. Sie ist besonders erfolgreich in der Luft- und Seefracht. Das Unternehmen hat sich stark auf die Wirtschaftssparten Life Science, Pharma, Chemie, Maschinenbau, Luft- und Raumfahrt, Textil und Einzelhandel fokussiert. Hier verfügt es über fundierte Branchenkenntnisse.

Beide Unternehmen haben sich hohe Ziele für ihre gemeinsamen Aktivitäten gesteckt. „Wir ergänzen uns ganz hervorragend. Ich bin überzeugt, dass wir zusammen unseren Kunden eine verbesserte Dienstleistung und ein noch umfangreicheres Produktportfolio anbieten können. Wir steigern unsere Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit. Damit schaffen wir eine wichtige Grundlage für eine erfolgreiche Zukunft beider Unternehmungen“, erklärt Lukas Frutiger, Geschäftsführer, Trans Zürich AG.

www.trans-zuerich.com; www.jcl-logistics.com

10.11.2015 | News | Tags: ,