30.11.2016

Geballte Ladung Frachtcharterflüge am blue danube airport linz

Kanadische Cargojet Airlines befördert Produkte aus Öberösterreich zur Weiterverarbeitung nach Montreal

Geballte Ladung Frachtcharterflüge am blue danube airport linz

Am blue danube airport linz kündigt sich für die nächste Zeit eine Reihe von Frachtcharterflügen an. Den Anfang machte am vergangenen Wochenende eine Boeing 767-3H9 ER/BCF der kanadischen Frachtfluggesellschaft Cargojet Airlines. Geplant sind mehrere Frachtcharterflüge zwischen Linz und Montreal in Kanada für ein in Oberösterreich ansässiges Unternehmen. Die im „Land ob der Enns“ hergestellten Produkte werden zur weiteren Verarbeitungen in die Nähe von Montreal in Kanada geflogen.

Für die Frachtversion der Boeing 767 war es die Erstlandung in Linz. Vor 11 Jahren war die Boeing 767 noch als Passagierflugzeug zweifacher Gast in Linz. Für das Vorfeldteam des blue danube airport linz war die Erstlandung einer B767F eine Bestätigung dafür, dass hier unterschiedlichste Frachtflugzeuge abgefertigt werden können

Die nächste Landung (MD11, Western Global) ist für Freitag, 2. Dezember um 17.50 Uhr geplant, der Abflug soll am Sonntag, 4. Dezember um 9 Uhr stattfinden. Außerdem ist die Landung einer B757 von Icelandair Cargo am Freitag, 9. Dezember um 19 Uhr beziehungsweise Abflug am Freitag, 16. Dezember um 20 Uhr vorgesehen.

Die Mississauga im Bundesstaat Ontario beheimatete Cargojet Airlines betreibt eine Flotte bestehend aus 7 Boeing 727F, 5 Boeing 757-200F, 1 Boeing 767-200ER/F und 8 Boeing 767-300ER/F. Neben zahlreichen Frachtlinien innerhalb Kanadas verkehrt die Frachtfluggesellschaft auch auf einzelnen Strecken in die USA, in die Karibik, nach Südamerika sowie als einziges festes europäisches Ziel nach Köln.

www.linz-airport.com

 

 

30.11.2016 | News | Tags: