11.08.2017

Cargolux Airlines bekommt einen neuen Hauptsitz

Das neue Bauwerk befindet sich am Flughafen Luxemburg und bietet Platz für das Verwaltungspersonal des Unternehmens

Cargolux Airlines bekommt einen neuen Hauptsitz

Cargolux Airlines und lux-Airport haben die aktive Phase des neuen Gebäude für den Hauptsitz der Fluggesellschaft in Luxemburg eingeläutet. Das Gebäude auf dem Gemeindegebiet von Sandweiler befindet sich neben dem Wartungshangar von Cargolux, an den es durch eine Glasbrücke angeschlossen ist und bietet Platz für das Verwaltungspersonal des Unternehmens sowie Parkplätze. Die Trainingsorganisation der Fluggesellschaft, einschließlich Besatzungstraining und ihrer beiden Boeing 747 Simulatoren, befindet sich ebenfalls dort.

Das Verwaltungspersonal von Cargolux ist derzeit auf mehrere Standorte verteilt. Mit dem Neubau bringt das Unternehmen alles unter ein Dach und erleichtert eine engere und schnellere Interaktion zwischen den Abteilungen. Cargolux beschäftigt knapp 1.400 Mitarbeiter in Luxemburg, inklusive Besatzung und Wartungspersonal.

„Mit dem Neubau können wir endlich die Cargolux-Familie an einem zentralen Standort an unserem Hauptsitz am Flughafen Luxemburg zusammenbringen“, ist Richard Forson, Präsident und CEO von Cargolux erfreut.

www.cargolux.com