03.07.2017

Austrian Airlines: Erstflug nach Schiras in Iran ist gestartet

Im aktuellen Sommerflugplan gibt es 18 Mal pro Woche Direktdienste aus Wien nach Teheran, Isfahan und Schiras

Austrian Airlines: Erstflug nach Schiras in Iran ist gestartet

Am 2. Juli 2017 hat Austrian Airlines den Erstflug von Wien nach Schiras absolviert. Vier Mal pro Woche geht es mit Zwischenstopp in Isfahan nach Schiras. Austrian Airlines wird Schiras ganzjährig im Programm haben. Die Flugdauer von Wien nach Schiras beträgt rund sechs Stunden.

Neben Teheran und Isfahan bietet die österreichische Fluggesellschaft mit der neuen Destination Schiras ein umfangreiches Angebot in den Iran: So geht es aktuell 14 Mal pro Woche in die Hauptstadt nach Teheran und vier Mal pro Woche nach Isfahan.

Austrian Airlines ist Österreichs größte Fluggesellschaft und betreibt jährlich ein weltweites Streckennetz von rund 130 Destinationen. In Zentral- und Osteuropa ist das Streckennetz mit 35 Destinationen besonders dicht. Der Heimatflughafen Wien ist durch seine günstige geografische Lage im Herzen Europas eine Drehscheibe zwischen Ost und West.

www.austrianairlines.ag

 

 

03.07.2017 | News | Tags: ,